NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE St. Ulrich 2 A - 9421 Eitweg
KONTAKT Werbetechnik Gaugg office@werbetechnik-gaugg.at 0660/2590214 oder 0677/61306541
     
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Werbetechnik Gaugg 01. Aufträge- Auftragsbestätigung Die Aufträge werden aufgrund nachstehender Bedingungen angenommen bzw. ausgeführt und sie gelten auch ohne wiederholte Bekanntgabe bei künftigen Lieferungen. Durch Erteilung von Aufträgen erkennt der Auftraggeber diese Lieferbedingungen ausdrücklich an. Nach Auftragsbestätigung wird mit den Kunden nochmals eine Auftragsklarheit hergestellt. Spätere Reklamationen, wie falscher Text, falsche Platzierung, falsche Farbe etc. können nicht mehr akzeptiert werden. Auftragsklarheit zur Produktion ist mit einer Auftragsbestätigung zwischen beider Parteien gleichzustellen und bildet somit einen Vertrag. 02. Preise Unsere Preise verstehen sich netto exkl. Mwst 03. Zahlung Bei Spezialanfertigungen sind 50% des Auftragswertes im Voraus zahlbar. Erstlieferung an Neukunden wird nur gegen Vorauskasse angefertigt. Der Auftraggeber haftet für die Bezahlung der bestellten Ware, auch wenn diese in seinem Auftrag an Dritte geliefert wird. Bei überfälligen Zahlungen folgt bis zur Regelung der Ausstände ein Lieferstopp, die bestellten Artikel sind bis zur Zahlung Eigentum der Firma Werbetechnik Gaugg dies gilt auch für angelieferte Artikel sowie für den Zwischenhandel. Der Kunde ist nicht berechtigt unsere Forderungen mit allfälligen Gegenansprüchen zu verrechnen. Das Fehlen einzelner Teile aus der Bestellung oder Garantieansprüche gegenüber dem Lieferanten berechtigen nicht zum Aufschub fälliger Zahlungen. Zahlungsziel 7 Tage rein netto ohne Abzug. 04. Lieferung Verpackung und Porto werden dem Kunden verrechnet. Die Ware reist auf Rechnung und Gefahr des Bestellers. 05. Lieferzeiten Unsere Lieferzeiten sind Richtwerte. Aus Lieferverzögerungen, gleich welcher Art, stehen dem Auftraggeber keine Schadensersatzansprüche zu, noch kann er vom Vertrag zurücktreten. Bei höherer Gewalt und Betriebsstörungen, gleich welcher Art, bei uns oder einem Vorlieferanten, sind wir berechtigt, die Lieferzeit zu verlängern oder vom Vertrag zurückzutreten. 06 Änderungen Die Lieferzeiten werden angemessen verlängert, soweit und solange der Besteller die Prüfung von Ausdrucken, Korrekturabzügen, Fertigmustern oder Logos etc. vornimmt. Änderungen berechtigen uns die Lieferzeit zu verlängern. 07. Qualität Farbabweichungen, Größenunterschiede oder Haltbarkeit können je nach Grundmaterial oder Verfahren nicht ausgeschlossen werden. 08. Mängelrüge Reklamationen müssen schriftlich innerhalb von 8 Tagen nach Erhalten der Ware erfolgen. Bei begründeter Mängelrüge sind wir berechtigt zwischen Nachbesserung, Ersatzlieferung, Wandlung des Vertrags oder Minderung des Preises zu wählen. Angelieferte Waren werden nicht ersetzt siehe Haftung. 09. Haftung Unsere Haftung für jegliche Art beschränkt sich auf den Wert des Auftrages. Es entfallen alle Garantie-Ansprüche, wenn der Kunde andere als UNSERE Verbrauchsmaterialien verwendet. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Produkte auf die Eignung für die vorgesehenen Zwecke zu überprüfen. Die Firma Werbetechnik Gaugg übernimmt keine Haftung auf fehlerhaft gelieferte Mengen oder Artikel. Vom Einspannen in unsere Stickrahmen können auf gewissen Materialien Druckstellen entstehen. Diese sollten aber spätestens nach dem ersten Waschen wieder weg sein. Trotz größter Sorgfalt kann es vorkommen, dass beim Aufnähen von Abzeichen oder bei Direktstickerei das Grundmaterial aus irgendeinem Grund beschädigt wird. Bei vom Kunden angelieferten Materialien, auch durch Dritte, lehnen wir jegliche Haftung ab. Für Textilien aller Art wie Polos, T-Shirt’s, Hemden, Frottewäsche und Caps unserer Zulieferanten bleiben Qualität wie Material-, Grössen- und Farbdifferenzen vorbehalten. 10 .Position von Direktstickereien  Textildruck und Applikationen Bei Direktstickereien & Textildruck benötigen wir unbedingt eine genaue Schablone oder Beschreibung für die Position der Stickerei oder des Druckes. Fehlt diese bei Ihrem Auftrag, gehen wir davon aus, dass wir die Positionierung nach bestem Wissen für Sie ausführen sollen. Diesbezügliche Reklamationen müssen wir somit ablehnen. Da das Positionieren von Hand bei jedem Textil einzeln ausgeführt wird, können kleinere Abweichungen vorkommen. 11. Urheberrecht Der Auftraggeber haftet allein, wenn durch die Ausführung seines Auftrages Rechte, insbesondere Urheberrechte Dritter, verletzt werden. 12. Entwürfe, Grafik Entwürfe, Grafiken, Gut zum Druck-und Stick bleiben Eigentum des Auftragnehmers, auch wenn sie gesondert berechnet werden. Kostenlos erstellte Dateien bleiben wie auf der Rechnung vermerkt, Eigentum der Fa. Werbetechnik Gaugg Entwürfe und Reinzeichnungen und *Gratis* erstellte Dateien sind unser geistiges Eigentum und dürfen ohne unsere Bewilligung weder kopiert noch vervielfältigt oder einer anderen Produktionswerkstätte zur Ausführung weiter gegeben werden. Die Kosten für Skizzen Entwürfe, Probedrucke und Muster werden berechnet, auch wenn der Auftrag nicht zur Durchführung kommt. 13. ERFÜLLUNGSORT: Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist für Lieferungen und Zahlungen für beide Vertragspartner Wolfsberg. Auf das Vertragsverhältnis findet ausschließlich österreichisches Recht Anwendung. 14. EDV-DATEN: Die für die Auftragsabwicklung und Buchhaltung erforderlichen Daten wie Name, Adresse, Auftrags- sowie Buchungsdaten des Bestellers werden in unserer EDV gespeichert. Die gespeicherten Daten werden von uns nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verwendet.
WErbeagentur - Stickerei - Druckerei
WERBETECHNIK
NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE St. Ulrich 2 A - 9421 Eitweg
KONTAKT office@werbetechnik- gaugg.at office@migastick.at +43 (0)660/ 2590214 +43 (0)677/ 61306541
     
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Werbetechnik Gaugg 01. Aufträge- Auftragsbestätigung Die Aufträge werden aufgrund nachstehender Bedingungen angenommen bzw. ausgeführt und sie gelten auch ohne wiederholte Bekanntgabe bei künftigen Lieferungen. Durch Erteilung von Aufträgen erkennt der Auftraggeber diese Lieferbedingungen ausdrücklich an. Nach Auftragsbestätigung wird mit den Kunden nochmals eine Auftragsklarheit hergestellt. Spätere Reklamationen, wie falscher Text, falsche Platzierung, falsche Farbe etc. können nicht mehr akzeptiert werden. Auftragsklarheit zur Produktion ist mit einer Auftragsbestätigung zwischen beider Parteien gleichzustellen und bildet somit einen Vertrag. 02. Preise Unsere Preise verstehen sich netto exkl. Mwst 03. Zahlung Bei Spezialanfertigungen sind 50% des Auftragswertes im Voraus zahlbar. Erstlieferung an Neukunden wird nur gegen Vorauskasse angefertigt. Der Auftraggeber haftet für die Bezahlung der bestellten Ware, auch wenn diese in seinem Auftrag an Dritte geliefert wird. Bei überfälligen Zahlungen folgt bis zur Regelung der Ausstände ein Lieferstopp, die bestellten Artikel sind bis zur Zahlung Eigentum der Firma Werbetechnik Gaugg dies gilt auch für angelieferte Artikel sowie für den Zwischenhandel. Der Kunde ist nicht berechtigt unsere Forderungen mit allfälligen Gegenansprüchen zu verrechnen. Das Fehlen einzelner Teile aus der Bestellung oder Garantieansprüche gegenüber dem Lieferanten berechtigen nicht zum Aufschub fälliger Zahlungen. Zahlungsziel 7 Tage rein netto ohne Abzug. 04. Lieferung Verpackung und Porto werden dem Kunden verrechnet. Die Ware reist auf Rechnung und Gefahr des Bestellers. 05. Lieferzeiten Unsere Lieferzeiten sind Richtwerte. Aus Lieferverzögerungen, gleich welcher Art, stehen dem Auftraggeber keine Schadensersatzansprüche zu, noch kann er vom Vertrag zurücktreten. Bei höherer Gewalt und Betriebsstörungen, gleich welcher Art, bei uns oder einem Vorlieferanten, sind wir berechtigt, die Lieferzeit zu verlängern oder vom Vertrag zurückzutreten. 06 Änderungen Die Lieferzeiten werden angemessen verlängert, soweit und solange der Besteller die Prüfung von Ausdrucken, Korrekturabzügen, Fertigmustern oder Logos etc. vornimmt. Änderungen berechtigen uns die Lieferzeit zu verlängern. 07. Qualität Farbabweichungen, Größenunterschiede oder Haltbarkeit können je nach Grundmaterial oder Verfahren nicht ausgeschlossen werden. 08. Mängelrüge Reklamationen müssen schriftlich innerhalb von 8 Tagen nach Erhalten der Ware erfolgen. Bei begründeter Mängelrüge sind wir berechtigt zwischen Nachbesserung, Ersatzlieferung, Wandlung des Vertrags oder Minderung des Preises zu wählen. Angelieferte Waren werden nicht ersetzt siehe Haftung. 09. Haftung Unsere Haftung für jegliche Art beschränkt sich auf den Wert des Auftrages. Es entfallen alle Garantie-Ansprüche, wenn der Kunde andere als UNSERE Verbrauchsmaterialien verwendet. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Produkte auf die Eignung für die vorgesehenen Zwecke zu überprüfen. Die Firma Werbetechnik Gaugg übernimmt keine Haftung auf fehlerhaft gelieferte Mengen oder Artikel. Vom Einspannen in unsere Stickrahmen können auf gewissen Materialien Druckstellen entstehen. Diese sollten aber spätestens nach dem ersten Waschen wieder weg sein. Trotz größter Sorgfalt kann es vorkommen, dass beim Aufnähen von Abzeichen oder bei Direktstickerei das Grundmaterial aus irgendeinem Grund beschädigt wird. Bei vom Kunden angelieferten Materialien, auch durch Dritte, lehnen wir jegliche Haftung ab. Für Textilien aller Art wie Polos, T-Shirt’s, Hemden, Frottewäsche und Caps unserer Zulieferanten bleiben Qualität wie Material-, Grössen- und Farbdifferenzen vorbehalten. 10 .Position von Direktstickereien  Textildruck und Applikationen Bei Direktstickereien & Textildruck benötigen wir unbedingt eine genaue Schablone oder Beschreibung für die Position der Stickerei oder des Druckes. Fehlt diese bei Ihrem Auftrag, gehen wir davon aus, dass wir die Positionierung nach bestem Wissen für Sie ausführen sollen. Diesbezügliche Reklamationen müssen wir somit ablehnen. Da das Positionieren von Hand bei jedem Textil einzeln ausgeführt wird, können kleinere Abweichungen vorkommen. 11. Urheberrecht Der Auftraggeber haftet allein, wenn durch die Ausführung seines Auftrages Rechte, insbesondere Urheberrechte Dritter, verletzt werden. 12. Entwürfe, Grafik Entwürfe, Grafiken, Gut zum Druck-und Stick bleiben Eigentum des Auftragnehmers, auch wenn sie gesondert berechnet werden. Kostenlos erstellte Dateien bleiben wie auf der Rechnung vermerkt, Eigentum der Fa. Werbetechnik Gaugg Entwürfe und Reinzeichnungen und *Gratis* erstellte Dateien sind unser geistiges Eigentum und dürfen ohne unsere Bewilligung weder kopiert noch vervielfältigt oder einer anderen Produktionswerkstätte zur Ausführung weiter gegeben werden. Die Kosten für Skizzen Entwürfe, Probedrucke und Muster werden berechnet, auch wenn der Auftrag nicht zur Durchführung kommt. 13. ERFÜLLUNGSORT: Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist für Lieferungen und Zahlungen für beide Vertragspartner Wolfsberg. Auf das Vertragsverhältnis findet ausschließlich österreichisches Recht Anwendung. 14. EDV-DATEN: Die für die Auftragsabwicklung und Buchhaltung erforderlichen Daten wie Name, Adresse, Auftrags- sowie Buchungsdaten des Bestellers werden in unserer EDV gespeichert. Die gespeicherten Daten werden von uns nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verwendet.
Werbetechnik GAugg